Skip to main content
Wichtiger Hinweis!

Eingeschränktes Besuchsrecht in den Einrichtungen der Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau mbH.

Aufklärungsbogen zur COVID-19-Impfung

Wir dienen alten Menschen, die unsere Hilfe benötigen.

Wir sind ein diakonischer Träger von 13 Altenzentren, Altenwohn- und Pflegeheimen.
Wir, die Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau,  richten unsere Arbeit nach christ­lichem Selbstverständnis aus und verstehen uns als christliche Gemeinschaft.

Unsere Arbeit wird neben den diako­ni­schen auch von fachlichen und wirtschaftlichen Grundsätzen geprägt.

Unsere stationären Einrichtungen

Alsfeld

Eine ruhige Idylle im grünen Alsfeld in direkter nähe zum Goethepark. Perfekt für kurze und lange Spaziergänge.

Bad Homburg

Das Haus Luise ist in Bad Homburg nicht nur als Alten- und Altenpflegeheim bekannt. Es steht in der Stadt für soziales Engagement.

Bad Nauheim

Das Diakoniewerk Elisabethhaus ist die Adresse für gute Pflege in Bad Nauheim mit liebens­werten und verständnisvollen Mitmenschen, die immer ein offenes Ohr für Sie haben.

Bad Vilbel

Das Altenzentrum Heilsberg liegt am nordöstlichen Hang des Schöllbergs. Von dort kann man den Blick auf den Taunus und über die Weite der Wetterau genießen.

Darmstadt

Das Altenzentrum an der Rosenhöhe ist von einem reizvollen Umfeld umgeben, das viel an Kultur und Ruheoasen bietet.

Darmstadt Bessungen

Das Louise-Dittmar-Haus liegt am südlichen Rand des traditionsreichen Darmstädter Stadtteils Bessungen und damit in direkter Nähe zum weitreichenden Waldgebiet.

Friedberg

Das Erasmus-Alberus-Haus liegt zentral in Friedberg, wodurch man in wenigen Gehminuten die Innenstadt mit Einkaufsstraße erreicht.

Ginsheim-Gustavsburg

Das Altenzentrum Haus Mainblick liegt direkt am Ufer des Mains, von dem man die vorbeifahrenden Schiffe beobachten kann.

Kelsterbach

Das Haus Weingarten hat eine äußerst attraktive Lage in einem Wohngebiet in Kelsterbach. Das "Mitten-drin-statt-nur-dabei-Gefühl" stellt sich so von ganz alleine ein.

Oberursel

Das Haus Emmaus ist eine der ältesten Einrichtungen in Oberursel und besticht mit seiner zentralen und ruhigen Lage.

Weilburg

Die attraktive Lage unserer drei Häuser bietet Ihnen die Möglichkeit gleichermaßen das Stadtleben zu genießen oder sich in der Natur zu entspannen.

Unsere ambulanten Einrichtungen

Büdingen/Altenstadt

Das Fachkräfte-Team der Diakoniestation Büdingen in der Wetterau ist für Sie da, wenn es um professionelle Pflege, Betreuung und Beratung geht.

Hachenburg/Bad Marienberg

Professionelle Pflege, zugewandte Betreuung und kompetente Beratung: Gut versorgt sind Sie in der Diakoniestation Hachenburg / Bad Marienberg im Westerwald.

Butzbach/Münzenberg

In der Diakoniestation Butzbach/Münzenberg hat Pflege Tradition. Für die hohe Qualität sorgt ein engagiertes Team aus langjährigen Mitarbeiter*innen.

Friedberg

Die Diakoniestation Friedberg ist Ihre Anlaufstelle für hochwertige Pflege und kompetente Betreuung mit Herz.

Bad Vilbel

Pflege und Betreuung mit Expertise und Leidenschaft. Lernen Sie die Diakoniestation Bad Vilbel kennen und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.

Hattersheim & Kriftel

Die Leitmotive der Diakoniestation Kelsterbach: hohe Qualität in der ambulanten und stationären Pflege plus menschliche Wertschätzung, Respekt und Vertrauen.

Alzey

Im Herzen von Rheinhessen berät, pflegt und betreut die Evangelische Sozialstation Alzey Pflegebedürftige und ihre Angehörigen.

Stockstadt am Rhein und im Ried

Die Diakoniestation Stockstadt bietet professionelle Pflege und Betreuung, die auf Kompetenz, Wertschätzung und gegenseitigen Respekt setzt.

Bad Schwalbach & Hattersheim

Die Diakoniestation Hattersheim / Bad Schwalbach ist Ihr Ansprechpartner für professionelle Pflege und Betreuung.

Bad Nauheim

Die Tagespflege Sodenschmiede ist die Adresse für sehr gute Pflege in Bad Nauheim. Es blickt zurück auf eine langjährige Geschichte vom ehemaligen Kindersanatorium bis hin zur heutigen Pflegeeinrichtung mit insgesamt 225 Pflegeplätzen.

GfdE als Arbeitgeber

Unsere Arbeit wird neben den diako­ni­schen auch von fachlichen und wirtschaftlichen Grundsätzen geprägt. Das bedeutet für die Bewohnerinnen und Bewohner unserer Einrich­tungen, deren Angehöri­ge aber auch für unser Personal.

StellenanzeigenAusbildung

Qualität und Transparenz

Die Qualität unseres Personals und unserer Einrichtungen steht bei uns an oberster Stelle. Um das zu Garantieren, bieten wir stets unsere aktuellen Transparenzberichte für Sie zur Ansicht an.

Transparenzberichte

Auszeichnung von FOCUS

Wir, die Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau und damit auch unsere Einrichtungen wurden von FOCUS zu Deutschlands besten Pflege- und Seniorenheimen ausgezeichnet.

Darauf dürfen Sie sich verlassen.

Unsere Arbeit wird neben den diako­ni­schen auch von fachlichen und wirtschaftlichen Grundsätzen geprägt. Das bedeutet für die Bewohnerinnen und Bewohner unserer Einrich­tungen, deren Angehöri­ge aber auch für unser Personal und alle mit uns verbundenen Partner, dass sie von unserem umfas­senden Wissen in der Pflege und der Führung von Einrichtungen profitieren.

Dabei erlaubt uns unsere wirtschaftliche Unabhängigkeit, auf neue Anforderungen schnell und flexibel zu reagieren.

Liane Sieger ist neue Geschäftsführerin bei der Gesellschaft für diakonische Einrichtungen (GfdE)

Weibliches Führungsduo setzt die Zukunftsstrategie „Pflege aus einer Hand“ um

Darmstadt, 21. Juni 2022

Liane Sieger (51) ist zum 01. Mai 2022 als Geschäftsführerin in die Gesellschaft für diakonische Einrichtungen (GfdE) eingetreten. Gemeinsam mit der Geschäftsführerin Petra Hitzel (54) führen die beiden den diakonischen Träger von 13 Altenzentren, Altenwohn- und Pflegeheimen. Zudem betreibt die GfdE insgesamt 16 ambulante Pflegedienste in Hessen und Nassau und beschäftigt rund 1.600 Mitarbeitende. Über 5.700 Menschen werden in den Einrichtungen der GfdE betreut und gepflegt.

Liane Sieger – Kinderkrankenschwester, Diplom Pflegewirtin (FH) und Sozialbetriebswirtin – verfügt über 30 Jahre Erfahrung in den unterschiedlichsten Feldern der Gesundheitsbranche. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst als Pflegedienstleiterin und Direktorin einer Seniorenresidenz. In den vergangenen 8 Jahren war sie als Regionalleitung für Senioreneinrichtungen in Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Baden-Württemberg und Bayern verantwortlich.

Zur Pressemitteilung